Cholera

Häufigkeit:Relativ selten, weltweit ca. 400.000 Fälle pro Jahr.
Verlauf:Plötzliches Erbrechen und schwerste wässerige Durchfälle, Gefahr besteht durch große Wasser- und Elektrolytverluste.
Prognose:Bei schneller und richtiger Behandlung gut (Letalität < 1 %). Ohne Behandlung Letalität 50 % und mehr.
Übertragung:"Food and water bourn"
Inkubationszeit:Einige Stunden bis maximal 5 Tage.
Therapie:Sofortiger Flüssigkeits- und Elektrolytersatz, Antibiotika.
Impfung:

Schluckimpfung zweimalig (Kinder <6 J. dreimalig), Schutzdauer 2 Jahre.
Bietet außerdem für 3-6 Monate Schutz gegen ETEC (häufigste bakterielle Ursache für "Reisediarrhöen")

Institut / Öffnungszeiten

VORÜBERGEHEND

GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN

AB DONNERSTAG, 19.03.2020

Montag - Freitag  
13:00 - 19:00 Uhr

Samstag
9:00 - 15:00 Uhr

Free WiFi

Besuchen Sie unsere Webgalerie...

Neues und Tipps

Neuartiges Coronavirus

Infos zum neuen Coronavirus (SARS-CoV-2/COVID-19)

Coronavirus Hotline (AGES):
0800 555 621
– Mo-Fr 9-17 Uhr

mehr ... >>

 

TOLLWUTIMPFSTOFF

WIEDER VERFÜGBAR

mehr ... >>

 

ZIKA-VIRUS

Weiterführende Informationen zum Thema Zika-Virus

mehr ... >>

Aktionen

Folgetermine

Möglichkeit der beschleunigten Abwicklung von Folgeterminen ab 28. Juni 2018

mehr ... >>

 

10% Rabatt

für Studierende/Zivil-/Präsenzdiener bis 26 J.

mehr ... >>